Angebot

Das Angebot des Tarifverbunds Arcobaleno ist praktisch und ideal für alle, die sich einfach und bequem im Tessin fortbewegen wollen.

Angebot

Die Wochen-, Monats-, Jahres- und Firmenabos sowie die grenzüberschreitenden Abonnemente, die Einzelbillette, Mehrfahrtenkarten, Tageskarten, Junior-Karten und die Kinder-Mitfahrkarten von Arcobaleno ermöglichen es, sich im ganzen Tessin mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fortzubewegen. Das Sortiment ist optimal auf die Bedürfnisse und das Reiseverhalten unserer Fahrgäste abgestimmt, egal ob es sich dabei um Vielfahrende oder Gelegenheitsreisende handelt. Entdecken Sie alle Vorteile unserer Produkte und wählen Sie dasjenige aus, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Schnelle Berechnung der Tarife
Schnelle Berechnung der Tarife
Günstige Tarife je nach Alterskategorie und Nutzung

Angebot

Zonen- und Zeitsystem

Zur einfacheren Nutzung des öffentlichen Verkehrs verwendet der Tarifverbund Arcobaleno das Zonen- und Zeitsystem. Damit können sämtliche Verkehrsmittel wie Bus, Zug, Schiff und Standseilbahnen innerhalb der gewählten Zonen und während der Geltungsdauer des Billetts benutzt werden. Für Wochen-, Monats- und Jahresabos gilt keine Zeitbeschränkung.

Documenti utili

App downloaden – wozu?

Seit dem 10. August 2020 können die Fahrausweise des Tarifverbunds Arcobaleno auch mit der Arcobaleno App gekauft werden. Dank Mobile Ticketing kann man die Fahrpläne aller Verkehrsmittel des Tarifverbunds konsultieren, sich die nächstgelegenen Haltestellen anzeigen lassen und ganz einfach und bequem eine Vielzahl an Fahrausweisen wie zum Bsp. Einzelbillette und Tageskarten sowie Klassenwechsel und grenzüberschreitende Billette kaufen.

Take me to...
Die Funktion «Take me to» beschleunigt die Suche nach Ihren zehn Lieblingsdestinationen. Mit dieser Funktion wird die Abfahrtszeit von der nächstgelegenen Haltestelle bis zu einer der zehn vorgewählten Destinationen angezeigt.

 Download Arcobaleno-App!

Download Arcobaleno-App!

Fahrplan online abfragen und Billette direkt auf dem Mobiltelefon kaufen!

Ape Card

Ape Card

Die Ape Card ist ein Zahlungsmittel für den Kauf sämtlicher Fahrausweise von Arcobaleno. Sie kann als Mehrfahrtenkarte, Multi-Tageskarte und Multi-Klassenwechsel benutzt werden. Mit der Ape Card können die Billette bargeldlos und ohne Kreditkarte an den Arcobaleno Billettautomaten sowie in Bussen mit Billettverkauf bezahlt werden. Dank dem Bonusbetrag, den man beim Aufladen der Karte erhält, kann bis zu 14% gespart werden.

 

Weitere nützliche Informationen
  • Mindestaufladebetrag an Billettautomaten und im Bus: CHF 5.–
  • Mindestbetrag für Bonusbetrag: CHF 20.–
  • Maximaler Aufladebetrag: CHF 500.– (inkl. Bonusgutschrift). 
  • Erstaufladung und Wiederaufladung mittels Barzahlung oder, wo möglich, mittels gängiger Debit- und Kreditkarten.
  • Der auf eine Ape Card geladene Betrag berechtigt nicht zum Kauf einer weiteren Ape Card. 
  • Die Ape Card kann bei der SBB und PostAuto Schweiz Region Graubünden nicht gekauft, entwertet oder als Zahlungsmittel verwendet werden.
  • Die Ape Card kann nicht für den Kauf von Arcobaleno-Abonnementen und Fahrausweisen mit Destinationen ausserhalb des Tessins und der Region Moesano verwendet werden

SwissPass

SwissPass

Der SwissPass läutet eine neue Ära beim Reisen mit dem ÖV ein. Auf eine einzige Karte können nicht nur verschiedene Fahrausweise, sondern auch zahlreiche Dienstleistungen wie zum Bsp. Skipass, PubliBike und Freizeitangebote geladen werden. Mit dem SwissPass können sich Inhaber eines Jahres- oder Monatsabos benachrichtigen lassen, wenn ihr Fahrausweis abläuft. Inhaber eines Firmenabos wenden sich für die Erneuerung des Abos an die Personalabteilung ihres Unternehmens.

Arcobaleno auf dem SwissPass

Seite Ende 2018 werden die Arcobaleno-Abonnemente schrittweise auf den SwissPass geladen. 

Seit dem 1. Januar 2020 werden folgende Arcobaleno-Abonnemente auf den SwissPass geladen:

  • Jahresabo Arcobaleno, Erwachsene; 
  • Jahresabo Arcobaleno, Jugendliche; 
  • Monatsabo Arcobaleno, Erwachsene; 
  • Monatsabo Arcobaleno, Jugendliche; 
  • Firmenabo; 
  • Jahresabo Appresfondo, Lernende; 
  • Jahresabo DECS. 

Neu: Seit dem 3. August 2020 sind auch die grenzüberschreitenden Abonnemente auf dem SwissPass verfügbar.

Am Schalter

Die auf dem SwissPass verfügbaren Jahresabos von Arcobaleno können an allen Verkaufsstellen der am Tarifverbund Arcobaleno beteiligten Transportunternehmen ((link a lista punti vendita)) erworben werden. 

Die grenzüberschreitenden Monats- und Jahresabos von Arcobaleno und die Monatsabos von Arcobaleno auf dem SwissPass können nur an den folgenden Verkaufsstellen gekauft werden: 

  • FART: La Biglietteria, Piazza Stazione, 6600 Locarno-Muralto; 
  • TPL: Haltestelle Lugano Centro, Corso Pestalozzi, 6900 Lugano; 
  • SBB: an den Bahnhöfen von Biasca, Bellinzona, Locarno, Lugano, Mendrisio und Chiasso; 
  • PostAuto: Beratung und Verkauf, Via S. Balestra 4, 6900 Lugano. 
Online

Die Jahres- und Monatsabos von Arcobaleno können auch online gekauft oder erneuert werden.

● SBB 
Inhaber von Rail Checks und Empfänger von Subventionen ihrer Wohngemeinde sind gebeten, sich für den Kauf und/oder die Erneuerung ihres Arcobaleno-Abos auf dem SwissPass an eine Verkaufsstelle zu wenden. 

Telefonisch

Fahrausweise können auch telefonisch erworben werden: 

  • PostAuto Beratung und Verkauf: 0840 852 852 
  • SBB Contact Center, Beratung und Verkauf, 0848 44 66 88 (CHF 0.08/Min., täglich 24 Stunden); Zahlung mit Kreditkarte. 

Häufig gestellte Fragen

Ich habe mein Monatsabo verloren oder es wurde mir gestohlen. Was muss ich tun?

Grundsätzlich ist das Monatsabo in Papierform bei Verlust oder Diebstahl nicht ersetzbar.
War das Monatsabo auf dem SwissPass, kann die Karte nach Zahlung einer Gebühr von CHF 30.– gemäss T600 Ziffer 200.1 ersetzt werden. 

Mein Monatsabo ist beschädigt. Was muss ich tun?

Das Monatsabo in Papierform ist bei Beschädigung gegen Bezahlung einer Gebühr von CHF 30.– ersetzbar. Begeben Sie sich dazu an den Verkaufsschalter, an dem Sie ihr Abonnement gekauft haben. 
War das Monatsabo auf dem SwissPass, kann die Karte nach Zahlung einer Gebühr von CHF 30.– gemäss T600 Ziffer 200.1 ersetzt werden. 

Ich habe mein Jahresabo verloren oder es wurde mir gestohlen. Was muss ich tun?

Zunächst muss der Vorfall der Orts- oder Kantonspolizei gemeldet werden. Anschliessend müssen Sie sich mit dem Verkaufsbeleg und einem persönlichen Ausweis zum Verkaufsschalter begeben, an dem Sie das Jahresabo gekauft haben. Gegen eine Gebühr von CHF 30.– wird Ihnen innert 10 Tagen ein neuer Fahrausweis nach Hause geschickt. In der Zwischenzeit erhalten Sie ein sogenanntes Übergangsabonnement.

ACHTUNG: Ein Jahresabo kann bei Verlust oder Diebstahl höchstens zwei Mal ersetzt werden.

Ist das Jahresabo auf dem SwissPass, wird die Karte nach Zahlung einer Gebühr von CHF 30.– gemäss T600 Ziffer 200.1 ersetzt.